Wir haben das Online-Buchungssystem edoobox an die Anforderungen der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) angepasst. Diese Verordnung dient dazu, personenbezogene Daten durch private Unternehmen und öffentliche Stellen in der EU zu harmonisieren. Die Verordnung tritt verbindlich und unmittelbar am 25. Mai 2018 in Kraft.

Als Vorbereitung auf diese Neuerung wurden die edoobox Datenschutzerklärung sowie der Auftragsdatenverarbeitungsvertrag nach Art. 28 Abs. 3 DSGVO und die Vertraulichkeitsvereinbarung für Sie angepasst.

Erforderliche Schritte von Ihnen
Melden Sie sich in Ihrem edoobox Konto an, um die neuen Datenschutzerklärung und den Auftragsdatenverarbeitungsvertrag zu lesen. Der Vertrag kann danach online signiert und akzeptiert werden.

Zur Anleitung