Nutzungsbedingungen und Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

Generelles

Die Etzensperger Informatik AG, Kirchweg 24, CH-3366 Bettenhausen (im Folgenden „Dienstanbieter“ genannt) stellt unter *.edoobox.com, *.edoobox.ch und anderen Top-Level-Domains Produkte, Software und Dienstleistungen (im Folgenden zusammenfassend als „edoobox“ oder „Dienste“ genannt) zur Verfügung. Durch Ihre Nutzung dieser Dienste erklären Sie sich mit den vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (im Folgenden „AGB“ genannt) einverstanden. Der Dienstanbieter behält sich das Recht vor, die AGB jederzeit ohne Vorankündigung anzupassen. Sollten einzelne Bestimmungen dieser AGB ungültig sein oder werden, bleibt die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen unberührt. Der Dienstanbieter behält sämtliche Urheber- und sonstigen Rechte an edoobox. Sie sind nicht berechtigt, rechtliche Hinweise (z. B. Urheberrechts- oder Markenhinweise) zu entfernen, zu verdecken oder zu verändern. Sie dürfen die Marken von edoobox (insb. EDOOBOX) nicht für eigene Zwecke – egal welcher Art – nutzen. Durch die Verletzung der Bestimmungen verwirken Sie Ihr Nutzungsrecht an den Diensten und berechtigen den Dienstanbieter dazu, Ihr Konto bzw. Ihren Zugriff zu den Diensten zu sperren. Diese AGB bilden die gesamte Vereinbarung zwischen Ihnen und dem Dienstanbieter und ersetzen sämtliche vorherigen Vereinbarungen unter diesem Titel. Mündliche Nebenabreden bestehen nicht. Es gilt in jedem Fall Schweizerisches Recht, unabhängig von Ihrem Standort. Gerichtsstand ist das zuständige Gericht am Sitz des Dienstanbieters.

Leistungserbringung durch den Dienstanbieter

Der Dienstanbieter übernimmt keine Gewährleistung dafür, dass (i) die Dienste Ihren Anforderungen oder Erwartungen entsprechen, (ii) die Dienste ununterbrochen, zeitgerecht, sicher und fehlerfrei zur Verfügung stehen, (iii) die durch die Benutzung der Dienste erhaltenen Resultate korrekt und zuverlässig sind, (iv) allfällige Fehler in den Diensten korrigiert werden. Der Dienstanbieter haftet nicht für direkte oder indirekte Schäden irgendwelcher Art, die resultieren durch: (i) die Nutzung bzw. das Unvermögen zur Nutzung der Dienste; (ii) Änderungen an den Diensten; (iii) dauerhafte und vorübergehende Nichtverfügbarkeit der Dienste; (iv) Nichtverfügbarkeit bzw. nicht korrekte Verfügbarkeit von durch die Dienste verarbeiteten Daten; (v) oder andere Ursachen im Zusammenhang mit den Diensten. Der Dienstanbieter leistet technischen Support auf „Best Effort“-Basis. Der Dienstanbieter übernimmt keine Gewährleistung für die Verfügbarkeit von technischem Support. Der Dienstanbieter hat das Recht, sich für die Leistungserbringung jederzeit und in beliebigem Umfang den Diensten Dritter zu bedienen. Der Dienstanbieter hat das Recht, die Dienste (oder Teile davon) jederzeit dauerhaft oder vorübergehend einzustellen, zu entfernen oder zu ändern oder neue Dienste hinzuzufügen. Diese Änderungen unterliegen automatisch diesen Bestimmungen. Durch Ihre weitere Nutzung der Dienste nach solchen Änderungen erklären Sie sich stillschweigend mit den Änderungen einverstanden.

Ihre Nutzung der Dienste

Sie erklären sich einverstanden, die Dienste nur gemäss (i) den vorliegenden Bestimmungen und (ii) der für Sie relevanten Regelungen und Gesetzgebung einzusetzen. Für manche Dienste (oder Teile davon) kann der Dienstanbieter eine Registrierung für ein Konto voraussetzen. Sie sind verpflichtet, alle im Rahmen einer Registrierung nötigen Informationen korrekt und wahrheitsgemäss auszufüllen und aktuell zu halten. Sie sind ausserdem verantwortlich für die Sicherheit Ihres Passworts. Es ist nicht zulässig, Konten automatisiert zu erstellen. Sie erklären sich einverstanden, die Dienste nicht in irgendeiner Weise absichtlich zu stören oder zu unterbrechen. Sie erklären sich einverstanden, die Dienste zu keinem Zweck zu reproduzieren, zu kopieren, zu verkaufen, zu handeln oder weiterzuvertreiben. Sie erklären sich mit der Datenschutzrichtlinie (Privacy Policy) des Dienstanbieters einverstanden. Der Dienstanbieter behält sich vor (ist aber nicht dazu verpflichtet), Inhalte oder Konten innerhalb der Dienste zu prüfen, zu filtern, zu verändern, zurückzuweisen oder zu löschen. Sie nehmen zur Kenntnis, dass Sie durch die Benutzung von edoobox Daten ausgesetzt werden können, die beleidigend, anstössig oder in anderer Weise zu beanstanden sind.

Nutzungsanspruch

Es besteht kein Anspruch auf Anmeldung, Mitgliedschaft, Nutzung der edoobox-Webseite oder Inanspruchnahme von Dienstleistungen von edoobox. Es steht dem Dienstanbieter insbesondere frei, jederzeit eine Anmeldung abzulehnen, ein Mitglied auszuschliessen, eine Nutzung zu verbieten oder eine Dienstleistung einzustellen.

Werbung

Falls Sie einen kostenfreien Dienst benützen können Werbeanzeigen eingeblendet werden. Das Einblenden dieser Werbeanzeigen kann gesteuert werden durch die Informationen, die durch die Benutzung der Dienste entstehen. Art und Umfang der Werbung können jederzeit ändern. Sie erklären sich damit einverstanden, dass edoobox Werbung einblendet. Sie können jedoch jederzeit auf ein kostenpflichtiges werbefreies Angebot wechseln.

API

Die Benützung der API („application programming interface“) unterliegt diesen AGB sowie den folgenden spezifischen Bestimmungen: Übermässiger Gebrauch und Missbrauch der API können die vorübergehende oder dauerhafte Sperrung des Zugangs zur API zur Folge haben. Wann eine Nutzung missbräuchlich oder übermässig ist, entscheidet der Dienstanbieter alleinig. Der Dienstanbieter behält sich vor, die API (oder Teile davon oder Ihren Zugang zur API) jederzeit vorübergehend oder dauerhaft zu verändern oder einzustellen. Der Dienstanbieter behält sich insbesondere vor, die Anzahl der Anfragen bzw. Transaktionen pro Zeiteinheit zu beschränken. Dem Dienstanbieter steht es frei, über eine solche Änderung oder Einstellung zu informieren. Der Dienstanbieter behält sich vor, die API in einen kostenpflichtigen Dienst überzuführen und gewisse oder alle Anfragen bzw. Transaktionen zu verrechnen. In diesem Fall steht es Ihnen als Benutzer der API frei, die Nutzung der API zu beenden oder die API weiterhin gegen Bezahlung zu nutzen.

Plugins

Die Benutzung von herunterladbaren Plugins (z. B. Outlook Plugin) unterliegt diesen AGB sowie den folgenden spezifischen Bestimmungen: Ein Plugin kann automatisch Updates von edoobox herunterladen und installieren. Bei solchen Updates kann es sich um Fehlerkorrekturen, Funktionserweiterungen, Zusatzfunktionen oder gänzlich neue Versionen handeln. Sie erklären sich damit einverstanden, solche Updates zu erhalten. Der Dienstanbieter behält sich vor, einige oder alle Plugins in einen kostenpflichtigen Dienst überzuführen und gewisse oder alle Nutzung der Plugins zu verrechnen. In diesem Fall steht es Ihnen als Benutzer der Plugins frei, die Nutzung der Plugins zu beenden oder die Plugins weiterhin gegen Bezahlung zu nutzen.

Zweck

Der Dienstanbieter stellt seine Website edoobox.com (und andere Top-Level-Domains) seinen angemeldeten Mitgliedern als Buchungssystem (Plattform) für das Buchen und Anbieten von Kursen, Seminaren und anderen Events (nachfolgend: „Angebote“ genannt) zur Verfügung. Der Einfachheit halber bezeichnen die vorliegenden AGB die anbietende Organisation jeweils als „Anbieter“, den Erwerber jeweils als „buchende Person“ und den Erwerb als „Buchung“ bzw. „Buchen“.

Eigenverantwortliche Nutzung

Auf diesem Buchungssystem können die Anbieter autonom und eigenverantwortlich Angebote ausschreiben und Verträge (Buchungen) abschliessen. An solchen Verträgen verpflichtet und berechtigt sind einzig der Anbieter und die buchende Person. Die Erfüllung des Vertrags liegt in der ausschliesslichen Verantwortung von Anbieter und buchender Person.

Rechtsstellung des Dienstanbieters

Der Dienstanbieter ist nicht Vertragspartei von Verträgen, die zwischen dem Anbieter und der buchenden Person auf dem Buchungssystem geschlossen werden. Der Dienstanbieter, seine Vertreter, Mitarbeiter und Hilfspersonen sind in keiner Weise verantwortlich für die mit der Ausschreibung und der Buchung von Angeboten verbundenen Risiken und haften in keiner Weise für etwaige dadurch entstehende Schäden. Der Dienstanbieter ist nicht verpflichtet, das Verhalten seiner Mitglieder im Zusammenhang mit der Nutzung des Buchungssystemes zu kontrollieren. Insbesondere ist der Dienstanbieter zwar berechtigt, aber nicht verpflichtet, die auf dem Buchungssystem von seinen Mitgliedern veröffentlichten Angebote, Texte und bildlichen Darstellungen auf ihre Rechtmässigkeit oder sonstige Zulässigkeit in irgendeiner Weise zu überprüfen.

Angebote/Abonnemente

Die Benützung von edoobox unterliegt diesen AGB sowie den folgenden spezifischen Bestimmungen. edoobox-Abonnemente werden monatlich dem Konto des Anbieters belastet. Jegliche Rückerstattung ist ausgeschlossen. Rückerstattung ist explizit auch in folgenden Fällen ausgeschlossen: Ausfall der Dienste während der Abonnementsperiode, Downgrade, teilweise Nutzung der Dienste, Änderung des Funktionsumfangs. Ein edoobox-Konto muss zu jeder Zeit mit sinnvollen Zugriffskontrolleinstellungen ausgestattet sein, die das Einrichten von neuen Einträgen auf die autorisierten Benutzer (d.h. die Mitarbeitenden des Anbieters) einschränkt. Die Zugriffskontrolleinstellungen können auf dem E-Mail-Adress-Domain oder auf Passwörtern des Anbieters basieren. Sofern nichts anderes schriftlich mit dem Dienstanbieter vereinbart wurde, darf ein edoobox – Abonnement unter keinen Umständen öffentlich zur Verfügung gestellt werden. Ein edoobox – Abonnement darf nur für den kontoführendne Anbieter in 1 Niederlassung oder in 1 Geschäftsstelle an 1 Ort benutzt werden. Ein Anbieter darf maximal 1 kostenloses Abonnement (zB. Free-edoobox) führen. Übermässiger Gebrauch und Missbrauch von edoobox können die vorübergehende oder dauerhafte Sperrung des Zugangs zur Folge haben. Wann eine Nutzung missbräuchlich oder übermässig ist, entscheidet der Dienstanbieter alleinig. Der Dienstanbieter behält sich vor, ein edoobox Konto dauerhaft oder vorübergehend zu sperren, falls diese Bestimmungen verletzt werden. Wann eine Verletzung vorliegt, entscheidet der Dienstanbieter alleinig. Falls ein Konto gesperrt wird, macht der Dienstanbieter den Inhaber des Kontos via E-Mail auf die Sperrung aufmerksam. edoobox-Abonnemente sind immer mit einem edoobox-Konto assoziiert. Der Dienstanbieter kommuniziert immer über die im betreffenden edoobox-Konto hinterlegte E-Mail-Adresse. Der Anbieter ist dafür verantwortlich, die E-Mail-Adresse auf dem aktuellen Stand zu halten.

Abonnementsdauer

Ein Abonnements-Upgrade oder -Downgrade ist jederzeit möglich und sofort wirksam. Ein Downgrade ist nur möglich, sofern Ihre Einträge dies zulassen (ev. ist ein vorgängiges deaktivieren von Funktionen die nur in höheren Abonnementen vorhanden sind notwendig). Daraus folgende höhere oder tiefere Abonnementspreise werden sofort wirksam.

Verrechnung

Die Abonnements-Abrechnung der kostenpflichtigen Dienste wird immer am 1. des Monats erstellt und dem edoobox-Konto belastet. Sofern der Saldo auf dem edoobox-Konto negativ ist, wird eine Zahlungsaufforderung versendet. Wird das Abonnement innerhalb eines Monates verändert wird der aufgelaufene Abonnementsbetrag dem edoobox-Konto sofort belastet. Beim Abonnementstyp Business können nur Buchungen gemacht werden, wenn das Konto genügend gedeckt ist. Bei Buchungs-Annullationen wird der prozentuale Anteil der Buchungsgebühr wieder gutgeschrieben. Der Fixbetrag bleibt als Systemnutzungsgebühr beim Dienstanbieter. Der Dienstanbieter ist nicht verpflichtet ein edoobox-Konto mit Negativsaldo weiterzubetreiben, er kann das Konto, nach einer Mitteilung, vorübergehend oder dauerhaft sperren und es steht ihm frei andere Massnahmen zu treffen. Der Dienstanbieter kann ein Free-edoobox-Konto (kostenloses Konto), das länger als zwölf Monate nicht benutzt wurde, ohne eine Mitteilung zu machen löschen.

Kündigung des edoobox-Abonnements

Anstelle einer Kündigung des edoobox-Abonnements ist ein Downgrade auf Free edoobox (kostenloses Konto) ausreichend, so bleiben die Angaben über Angebote und Teilnehmer erhalten. Senden Sie uns eine Mail, wenn Sie Ihr edoobox-Konto löschen möchten.

Preise

Der Dienstanbieter behält sich vor, die Preise aller Dienste jederzeit zu ändern. Preisänderungen werden mindestens einen Monat vor Inkrafttreten über Mail mitgeteilt. Der Dienstanbieter kann weder Ihnen noch Dritten gegenüber haftbar gemacht werden für Preisänderungen bzw. sich aus Preisänderungen ergebende Konsequenzen.

Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen in deutscher Sprache.
06.06.2014

edoobox Konto eröffnen

10 Tage kostenlos alle Funktionen testen!


 

oder fragen Sie unsere edoobox Experten

support@edoobox.com
+41 (0) 32 513 73 00

You have Successfully Subscribed!