Heutzutage ist es schwierig das richtige Angebot, in der Fülle von Angeboten, im Internet zu finden. Dabei muss der Kunde mit einer packenden Angebotsbeschreibung abgeholt werden. Doch wie formuliere ich eine packende kurz gehaltene, aber doch informationsreiche Beschreibung? Wie hebe ich mich deutlich von der Konkurrenz ab? Ganz einfach, in dem Sie die unten stehenden Tipps lesen 😊

Mann erklärt den Teilnehmer Beschreibung
w

Gleich einen Tipp zu Beginn!

Schnappen Sie sich Stift und Papier und schreiben Sie Ihre USP’s (Unique Selling Proposition = die herausragenden Eigenschaften Ihrer Dienstleistung/Angebot) auf. Überlegen Sie sich mit welchen Schlagwörter Ihre Kunden suchen werden? Wo liegt Ihr Mehrwert? Warum soll der Kunde sich gerade für Sie entscheiden?

Es gibt viele Möglichkeiten die Beschreibung eines Angebotes zu verfassen. Wichtig ist es, diese gut zu strukturieren und alle nötigen Informationen darin wiederzugeben.

Natürlich werden Sie Kunden haben, welche Ihre Seite gezielt durchsuchen und dass Sie möglicherweise wissen, dass Sie ein entsprechendes Angebot haben. Gehen Sie aber auch davon aus, dass Sie mit Ihrem Angebot neue Kunden gewinnen wollen.

Ansprechende Beschreibung, strukturiert in Untertitel

In edoobox werden im Design Manager unter dem Template Angebot Details sehr viele Informationen zusammengefasst. Hier haben Sie die Möglichkeit wichtige Punkte, die edoobox aus Ihrem Angebot zieht, zum Angebot zu hinterlegen, was die Länge der Beschreibung bereits verkürzt und dem Benutzer eine gute Übersicht gibt.
Unterteilen Sie Ihren Beschreibungstext und geben Sie diesen Untertitel. Zudem sind weitere Punkte der Beschreibung beizufügen die Ihr Angebot ausführlicher Beschreiben. Natürlich sind nicht alle Punkte zu verwenden, wenn diese nicht für Sie relevant sind.

 

Hier eine Aufzählung:

  • Kurze Einführung
    Gewinnen Sie Ihre Kunden mit einem kurzen Text. Haben Sie bereits Erfahrung in…? Interessieren Sie sich für…? Dieser Kurs bietet Ihnen die Möglichkeit…
  • Highlights
    Was ist das besondere Ihres Angebots? Sind spezielle Referenten dabei oder ist die Lage aussergewöhnlich schön? Evtl. verwenden Sie Bullet Points (Aufzählungszeichen) damit der Benutzer schnell das wichtigst erfassen kann.
  • Programm/Ablauf
    Beschreiben Sie den vorgesehenen Ablauf (sofern dieser nicht bereits im Angebot definiert ist)
  • Kursziel/-inhalt
    Kursinhalt: Was wird im Kurs angeboten
    Kursziel: Was ist das Kursziel
  • Sprache
    In welcher Sprache wird Ihr Angebot durchgeführt
  • Anforderungen
    Müssen Ihre Kunden Anforderungen erfüllen? Erläutern Sie diese genau. Müssen die Teilnehmer bereits Vorkenntnisse mitbringen oder wird ein anderer Kurs oder ähnliches vorausgesetzt? Verlinken Sie allfällige Aufbaukurse in diesem Bereich
  • Fotos / Videos
    Hinterlegen Sie einen Link mit Fotos die den Kurs besonders gut bewerben, oder fügen sie direkt bei den passenden Abschnitten welche ein. Bewegtbilder wie Videos sind natürlich ebenfalls von Vorteil.
  • Anreise
    Ist die Anreise individuell oder bereits vorgegeben? Sind Parkplätze vorhanden? Ist Ihr Durchführungsort mit den Öffentlichen Verkehrsmittel gut erreichbar?
  • Rückreise
    Ist die Abreise in der Gruppe oder ab einem gewissen Zeitpunkt möglich?
  • Unterkunft
    Wird eine Unterkunft angeboten (zum Beispiel als Zusatzleistung), so hinterlegen Sie dessen Link. Falls noch Infos zu Allergien oder bestimmte Ernährung gewünscht werden, holen Sie diese Informationen bereits im vornherein ein um diese an das Hotel/Restaurant weiterzuleiten. Diese können Sie bereits im Anmeldeformular mit den zusätzlichen Datenfelder in Erfahrung bringen.
  • Ausrüstung/Material
    Sind besondere Dinge mitzunehmen die vor Ort nicht gemietet oder gekauft werden können? Weisen Sie darauf hin, wenn man bei Ihnen auch Material kaufen oder mieten kann oder bieten Sie diese über die Zusatzleistungen im Buchungsprozess an.
  • Abmeldung
    Haben Sie spezielle Konditionen, wenn ein Teilnehmer die Buchung storniert?
  • Weiterführende Angebote
    Gibt es zu diesem Kurs noch weiterführende Angebote, die dem Teilnehmer danach zur Verfügung stehen? Verlinken Sie diese ebenfalls, damit der Kunde sich darüber bereits im Voraus informieren kann

Halten Sie sich immer vor Augen, dass der Kunde nur wenig oder gar keine Informationen zu Ihrem Angebot hat und formulieren Sie die Beschreibung zwar detailliert, aber nicht so, dass Sie den Leser überfordern.

Call To Action

Ein gut sichtbarer Anmeldebutton ist das A und O. Am besten in einer knalligen Farbe, gross (Der Nutzer sollte problemlos auf den Button klicken können. Platzieren Sie den Button oben und unten auf der Seite damit der Blick auf den Button fällt und der Benutzer diesen nicht suchen muss. Farben wie Schwarz, Weiss oder Grau sollten vermieden werden. Verwenden Sie auch eine Farbe die sonst nirgendwo auf Ihrer Webseite zu sehen ist. Er sollte auch auf allen Geräten als Erstes ins Auge springen, um die Call To Action zu fördern (Eine Reaktion zu bewirken oder einen sofortigen Verkauf zu fördern). Achten Sie aber auch darauf, dass bei der Ansicht auf einem Smartphone nicht ausschliesslich der Button zu sehen ist. Verwenden Sie nie mehr als zwei Call To Action Buttons, denn hier könnten zu viele Möglichkeiten abschreckend wirken.

Erweiterungen (Widgets) für Ihre Angebotsdetail Seite

Fügen Sie noch das Social Widget hinzu, wie zum Beispiel Twitter, Facebook oder LinkedIn und zeigen anhand des Widgets von Google Maps den genauen Standort Ihres Angebotes an.

Das Widget Lektionen/Module Übersicht, zeigt eine Auflistung aller Lektionen/Module, die in diesem Angebot erfasst sind, hier können Sie auch bestimmen was angezeigt werden soll oder nicht.

Bewerben Sie Ihren Gutscheinverkauf anhand des Gutscheinverkauf Button. Wird dieser angeklickt, wird der Kunde auf eine Seite weitergeleitet, in der er einen beliebigen Wertgutschein / Geschenkgutschein kaufen kann.

Angebotsbeschreibung in edoobox

1. Sie haben in edoobox auch die die Möglichkeit mit Tabs oder Akkordeon zu arbeiten, um Ihre Beschreibung zu unterteilen.
2. Dies sind die Informationen, die das edoobox Buchungssystem aus Ihren hinterlegten Angaben im Angebot zieht. Diese können Sie selbst auswählen und anordnen. So müssen diese nicht mehr im Text erwähnt werden.
3. Die SocialWidgets die Sie hinterlegen können.
4. Der Anmeldebutton! Sehr wichtig und unverzichtbar! Ob gross oder klein, knallig oder in dezenter Farbe, die Hauptsache ist, dass er gesehen wird!
5. Die Google Maps welche Ihren Kunden den Veranstaltungsort visualisiert.
6. Module / Lektionen von diesem Angebot
Modul Lektion AngebotAngebot

Wollen Sie unsere Vorlage verwenden? Hier finden Sie den Quellcode für das obere Design welche Sie in ihrer Angebots-Detail Seite verwenden können. Kopieren Sie den unteren Code in den Quellcode  von Ihrem Angebots-Beschreibungstext.Quellcode im Beschreibungstext

 

Gemeinsame Sprache mit den Schlagwörtern die Ihre Kunden suchen

Schreiben Sie in der gleichen Sprache, will heissen, verwenden Sie Begriffe welche Ihre Zielgruppe versteht. Zum Beispiel Fachbegriffe für Spezialisten und Branchenkenner oder einfache Begriffe für einen Leihen. Verfassen Sie einen facettenreichen, informativen und hilfreichen Inhalt. Gehen Sie auf Ihr Angebot ein sowie auch auf die unterschiedlichen Themen, mit denen Sie sich im Angebot befassen, deren Anwendungsgebiet und auf die unterschiedlichen Weiterbildungsmöglichkeiten.

Abgleich der Inhalte

Nehmen Sie Ihren Notizzettel zur Hand, den Sie am Anfang erstellt haben und notieren Sie sich die obenstehenden Punkte die für Ihr Angebot wichtig und noch nicht in der edoobox hinterlegt sind.
Haben Sie Ihren Text verfasst, so kontrollieren Sie noch mal ob Sie auch alle UPS’s erwähnt haben, ob die möglichen Suchwörter erfasst wurden und alle nötigen Informationen enthalten sind.

Und zum guten Schluss, Testen Sie Ihren Blog Beitrag auf SEO (Suchmaschinenoptimierung) mit diesem Link. Verwenden Sie hierfür die URL vom Angebot welche Sie in der Voschau – Share finden.

 

Wie es unsere Kunden machen:

Martin Rütter

Swiss Bike School

Bethesda Spital

 

Hier finden Sie den Link zu unseren Abos. Ab dem Limited 2 ist der DesignManager als Funktion enthalten.